Website durchsuchen

Workshops in Deutschland

Lassen Sie sich inspirieren! Inka World ist die Plattform für weltweit durchgeführte Kurse zur Inka-Tradition.

In dieser Übersicht sehen sie alle Veranstaltungen für Deutschland. Die meisten davon werden von Hans-Martin Beck organisiert, der mit Lehrern wie Juan Núñez del Prado und Ivan Núñez del Prado sowie Elizabeth Jenkins zusammenarbeitet, aber auch eigene Workshops und spirituellen Ausbildungen anbietet.

Deutschland
Paqo-Treffen 20.08.18 DE - 13187 Berlin Hans-Martin Beck 5,- €

Regelmäßig treffen sich nette Menschen, alte wie junge, für etwa drei Stunden, in denen sie aus dem reichhaltigen Repertoire der Inka-Tradition einzelne Techniken üben, sich austauschen und bei persönlichen Themen gegenseitig unterstützen. Dabei frischt jeder Teilnehmer seine Wurzeln zur Tradition auf uns bleibt mit ihr verbunden. Interessenten sind herzlich willkommen.

/paqo-treffen.html
Paqo-Treffen 16.09.18 DE - 70178 Stuttgart Hans-Martin Beck 5,- €

Regelmäßig treffen sich nette Menschen, alte wie junge, für etwa drei Stunden, in denen sie aus dem reichhaltigen Repertoire der Inka-Tradition einzelne Techniken üben, sich austauschen und bei persönlichen Themen gegenseitig unterstützen. Dabei frischt jeder Teilnehmer seine Wurzeln zur Tradition auf uns bleibt mit ihr verbunden. Interessenten sind herzlich willkommen.

/paqo-treffen.html
Heiltechniken der Inkas 21.09.18 - 23.09.18 DE - 80469 München Hans-Martin Beck 290,- €

Diese Master Class vermittelt, wie man die verschiedenen Behandlungs- und Heiltechniken der Inka-Tradition konkret bei Klienten in einer Praxis oder auch bei Freunden oder der eigenen Familie anwendet. Gelehrt werden neben den Werkzeugen der Q'ero-Indianer aus Peru auch Abläufe und Prozesse, wie sie heute in einer modernen Praxis für Energiemedizin genutzt werden können.

/heiltechniken-der-inkas.html
Inka-Pfade 1-3 13.10.18 - 18.10.18 DE – 38644 Goslar Ivan und Juan Núñez del Prado ab 350,- €
ab 315,- €
    

In diesem Workshop erhalten Sie einen tiefen Einblick in die Inka-Tradition und lernen von erfahrenen Meistern kraftvolle Techniken und Werkzeuge, die Ihnen helfen, Klarheit, Heilung und eine tiefe Verbundenheit mit dem Leben zu erhalten. Der Kurs enthält Praxis- und Theorie-Elemente und versteht sich als Anleitung zur Selbsthilfe.

/inka-pfade-1-3.html
Inka-Pfad 4 19.10.18 - 20.10.18 DE – 38644 Goslar Ivan und Juan Núñez del Prado 350,- €
315,- €
    

3-tägiger Fortgeschrittenen-Workshop in der traditionellen Energiearbeit der Inka. Vermittelt werden Techniken von Tata Lorenzo plus erweiterte Heiltechniken, außerdem Einführung in das Wissen von C. G. Jung sowie in die moderne Astronomie. Mit Juan und Ivan Núñez del Prado sowie Hans-Martin Beck. Englisch mit dt. Übersetzung.

/inka-pfad-master.html
Heiltechniken der Inkas 09.11.18 - 11.11.18 DE - 56581 Melsbach Hans-Martin Beck 330,- €
270,- €
    

Diese Master Class vermittelt, wie man die verschiedenen Behandlungs- und Heiltechniken der Inka-Tradition konkret bei Klienten in einer Praxis oder auch bei Freunden oder der eigenen Familie anwendet. Gelehrt werden neben den Werkzeugen der Q'ero-Indianer aus Peru auch Abläufe und Prozesse, wie sie heute in einer modernen Praxis für Energiemedizin genutzt werden können.

/heiltechniken-der-inkas.html
Paqo-Treffen 10.11.18 DE - 31863 Coppenbrügge Hans-Martin Beck 5,- €

Regelmäßig treffen sich nette Menschen, alte wie junge, für etwa drei Stunden, in denen sie aus dem reichhaltigen Repertoire der Inka-Tradition einzelne Techniken üben, sich austauschen und bei persönlichen Themen gegenseitig unterstützen. Dabei frischt jeder Teilnehmer seine Wurzeln zur Tradition auf uns bleibt mit ihr verbunden. Interessenten sind herzlich willkommen.

/paqo-treffen.html
Übungs-Wochenende 24.11.18 - 25.11.18 DE - 80469 München Hans-Martin Beck 190,- €
170,- €
    

Im Vordergrund des Übungs-Wochenendes steht das Auffrischen und Vertiefen der Techniken und Abläufe, die du in Kursen und Workshops gelernt hast. Dazu werden die ausgewählten Übungen Schritt für Schritt erläutert, du kannst Fragen stellen und anschließend werden die Übung gemeinsam durchgeführt – manchmal nicht nur ein Mal, sondern mehrmals.

/uebungs-wochenende.html