Website durchsuchen

Spirituelle Reisen Italien

Die Hatun Karpay Italien ist eine 7-tägige spirituelle Reise in der Toskana, die an alten etruskischen Stätten und Kraftplätzen die Elemente der Inka-Religion und der alten Inka-Kultur einsetzt. Hatun Karpay ist eine alte, kraftvolle Initiierungsreise der Inka und bedeutet übersetzt so viel wie "Große Initiation" bzw. "Große Transformation". Die Hatun Karpay in Peru, wie auch die Hatun Karpay in Italien, bestehen aus einem Zyklus von Initiationen und Riten, die den Teilnehmern helfen, ihre Spiritualität zu schulen und ihre persönliche Kraft sowie ihr ganzes eigenes Potential zu entdecken und zu entwickeln.

Die Hatun Karpay Italien findet nur ein Mal im Jahr statt. An allen besuchten Orten findet man die gleiche, feine Qualität von Energie wie an den Kraftplätzen in Peru, so dass sich beide spirituelle Reisen in nichts nachstehen. Die Q'eros haben dafür einen Ausdruck: Ranti. Dieser bedeutet so viel wie „Equivalent“ oder „Pendant“ und drückt aus, dass zwei unterschiedliche Dinge, unabhängig von ihren äußerlichen Eigenschaften, über die gleiche energetische Qualität verfügen.